Kunst für die Ukraine

Kunst für die Ukraine

Beginn der Wanderausstellung
in der Sparkasse LeerWittmund

am 11.5. um 16 Uhr.


Begrüßung:
Carsten Rinne,
Mitglied des Vorstandes der
Sparkasse LeerWittmund.
 

Einführung:
Rico Mecklenburg,
Präsident der Ostfriesischen
Landschaft.

12 Künstlerinnen und Künstler
aus Ostfriesland positionieren sich.

 
Michael Becker
Hielkje van Damme
Ingrid Freihold
Margit Hillen
Rolf Hillen
Ida Oelke
IngOhmes
Katharina Schultz
Gina Sossna-Wunder
Kriso ten Doornkaat
Georg Willms
Michael Schildmann

Begrüßung durch C. Rinne – Foto (c) M.Schildmann
Georg Wilms – Foto (c) M.Schildmann
Michael Becker – Foto (c) M.Schildmann
Rolf Hillen – Foto (c) M.Schildmann
Michael Schildmann – Foto (c) M.Schildmann

Sparkasse LeerWittmund,
Leer, Mühlenstraße 93
11.5. – 3.6.2022
Eröffnung: 11.5. um 16 Uhr

St. Magnus-Kirche, Esens
19.6. – 8.7.2022
Eröffnung: 19. Juni 2022 nach
dem Abendgottesdienst um
19:30 Uhr

Neue Kirche, Emden
16.7. – 6.8.2022
Eröffnung: 16. Juli um 16:30 Uhr

Die Künstlerinnen und Künstler verkaufen zu den
Eröffnungsveranstaltungen kleine Arbeiten, der Erlös wird
gespendet. Bei Verkauf der ausgestellten Arbeiten werden 50%
gespendet.
Spendenkonto: Ein Herz für Ostfriesland der Ostfriesen Zeitung,
IBAN DE 94 2856 2297 0414 5372 02, Spendenaktion für
Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine.

Grußwort der Künstlerinnen und Künstler

2015 lebte ich für einige Monate in Berlin. Fast jeden Tag kam ich am LaGeSo (Landesamt für Gesundheit und Soziales) vorbei und sah die nicht enden wollende Schlange an geflüchteten Menschen davor. Damals entstand das erste Bild der vierteiligen Serie Exodus. Im Jahr 2022 wiederholen sich die Bilder – diesmal stammen sie von Flüchtenden aus der Ukraine und ich arbeite weiter an dieser Serie. Diese Verarbeitung lässt mich die schrecklichen Nachrichten und die Angst vor einer Eskalation des Krieges besser ertragen.

Am Anfang des Eskalation in der Ukraine habe ich befreundete Kolleginnen und Kollegen zusammen getrommelt, um etwas zu tun für die Geflüchteten und die Menschen, die im Krieg geblieben sind. So ist diese Gemeinschaftsausstellung entstanden, die Betrachtern unterschiedliche Sichtweisen auf die Thematik bietet und die durch den Verkauf von Arbeiten Spenden sammeln möchte! Ich hoffe, dass wir viele Arbeiten verkaufen werden, um den Menschen der Ukraine helfen zu können.

Als Spendenkonto haben wir uns Ein Herz für Ostfriesland von der Ostfriesen Zeitung ausgesucht. Seit Beginn der Eskalation dient es ausschließlich Projekten, die den Menschen in und aus der Ukraine helfen .

Gina Sossna-Wunder

———————————————————————————————

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben